DE  

News & Events

Bouygues E&S Prozessautomation AG dosiert und mischt für Jura Cement

Das neue Zement- und Mischsilo der Jura Cement in Wildegg AG wird mit dem Prozessleitsystem iQOS von Bouygues E&S Prozessautomation AG gesteuert. Von der Rezept- und Auftragsverwaltung bis zum Verlad hat Jura Cement damit alle Prozesse bestens im Griff.

Höchste Zuverlässigkeit, leistungsstarke Automatisierungseinheiten und maximale Verfügbarkeit der Anlage sind die Kernargumente für iQOS – das Prozessleitsystem von Bouygues E&S Prozessautomation AG. iQOS besticht durch einfache und intuitive Bedienung, der Anwender hat immer den optimalen Überblick und kann in jeder Situation rasch reagieren.

Von iQOS und Bouygues E&S Prozessautomation AG überzeugt ist auch Jura Cement. An dessen Standort in Wildegg AG steuert iQOS die Befüllung der Kammern des neuen Zement- und Mischsilos. Das Leitsystem stellt eine hohe Flexibilität des Dosier- und Mischprozesses sicher, die gesamte Rezept- und Auftragsverwaltung ist integriert und damit optimal kontrollierbar. Auch der Verlad wird via iQOS gesteuert: Wahlweise erfolgt er über zwei integrierte, unabhängige Verladestellen in Bahnwaggons oder Lastwagen.

Das neue Silo in Wildegg AG ermöglicht der Jura Cement einerseits die Steigerung der Lagerkapazität, andererseits mehr Flexibilität – auch dank Bouygues E&S Prozessautomation AG.